Tagger

Tagger 1.6.2

MP3-Dateien mit korrekten Titeln und Album-Cover versehen

Tagger kümmert sich um die Formatierung digitaler Musiksammlungen. Das kostenlose Programm aktualisiert Künstler-Namen, Song-Titel und Cover-Bilder von Musik-Dateien. Ganze Beschreibung lesen

Vorteile

  • einfache Bedienung
  • automatische Suche nach MP3-Metadaten

Nachteile

  • kann keine Musik abspielen

Herausragend
-

Tagger kümmert sich um die Formatierung digitaler Musiksammlungen. Das kostenlose Programm aktualisiert Künstler-Namen, Song-Titel und Cover-Bilder von Musik-Dateien.

Automatische Titelsuche

Mit Tagger durchsucht man die Festplatte nach Musik-Dateien in den Formaten MP3, M4A oder MP4. Die Anwendung aktualisiert MP3-Metadaten automatisch. Tagger greift dazu auf die öffentliche Musik-Datenbank VGMdb zu. Nach einer kurzen Suche schlägt das Programm neue Metadaten vor. Dazu gehören auch Veröffentlichungsjahr, Genre und Album-Cover. Bei Bedarf legt man selbst Hand an die Datensätze.

Manuelle Feinjustierungen

Über Eingabefelder auf der rechten Bildschirmhälfte ändert man in Tagger Informationen wie Dateinamen, Künstler, Song-Titel oder Album-Cover. Auf Wunsch bearbeitet man mehrere Dateien gleichzeitig.

Fazit: Schnelle Tag-Software für große Musiksammlungen

Tagger ist eine schnelle und einfache Lösung für das Chaos in der eigenen Musiksammlung. Mit der Freeware findet man im Gegensatz zu iTunes auch Informationen zu Musik, die nicht im App Store angeboten wird. Tagger spielt allerdings keine Songs ab.

Tagger

Download

Tagger 1.6.2